HĂ€user Klein

Tsaarot 🌿 $5 readings on Twitter

Stellen Sie sich eine Karriere noch, in der Sie mit Ihrer Erfindungsreichtum Ihr Zuhause und Ihr GeschÀft schöner zumal komfortabler machen können. Willkommen rein der Welt der Inneneinrichtung!

Es gibt bloß wenige Karrieren, die so viele Vorteile bieten. Als Innenarchitekt gutschrift Sie die Befriedigung, Ihre Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Sie werden interessante Leute kennenlernen, und weil viele Leute, die Innenarchitekten einstimmen, reich sind, werden Sie vermutlich Zeit rein vielen schönen HĂ€usern ebenso GeschĂ€ften verleben. Wenn Sie Ihr eigenes Dekorationsunternehmen grĂŒnden, können Sie die Freiheit genießen, Ihr eigener Chef zu sein. Ebenso welches Vermutlich an dem wichtigsten ist, Ihre “Arbeit” wird lustig, interessant außerdem lohnend sein.

Solange Sie den Wunsch haben, können Sie Innenarchitekt werden. Es ist keine besondere Ausbildung oder Übung erforderlich, um hinein jene Karriere einzusteigen zumal Jahresabschluss zu guthaben. (Im vergleich zu einem zertifizierten Innenarchitekten mit strengen Anforderungen, einschließlich einer zwei- solange bis fluorĂŒnfjĂ€hrigen postsekundĂ€ren Unterricht rein Innenarchitektur.) Sie können sofort Innenarchitekt werden.

Sobald Dasjenige Dekorieren von InnenrĂ€umen wie die Karriere Ihrer TrĂ€ume klingt, aufspĂŒren Sie An diesem ort 10 Schritte, um in diesen fantastischen Stellenanzeige einzusteigen, der auf dem von FabJob.com veröffentlichten FabJob Guide to Become a Interior Decorator basiert:

1. Trainiere dein Auge

Da Sie zigeunern fĂŒr eine Karriere als Innenarchitekt nachsuchen, haben Sie wahrscheinlich bereits ein “gutes Auge” fĂŒr Design. Mit anderen Worten, wenn Sie umherwandern einen Kammer ansehen, können Sie zu gesicht bekommen, was fruchtbar aussieht des weiteren was verbessert werden könnte. Allesamt gleich, in bezug auf talentiert Sie sind, Sie können Ihr Auge kontinuierlich “Trainieren”, indem Sie Dasjenige studieren, welches die Leute als gutes Design betrachten.

Suchen Sie hinter bildhĂŒbsch dekorierten InnenrĂ€umen, die Sie zigeunern ansehen können. Zahlreiche Beispiele je schöne InnenrĂ€ume ausfindig machen Sie in Designmagazinen oder hinein Ihrer eigenen Gemeinde, sobald Sie MusterhĂ€user, zum Verkauf stehende HĂ€user rein wohlhabenden Vierteln, MöbelausstellungsrĂ€ume, historische WohnhĂ€Endanwender, Kunstgalerien außerdem BĂŒros von Fachleuten in bezug auf Innenarchitekten außerdem AnwĂ€lten von Unternehmen anschauen.

2. Bilden Sie umherwandern aus

Von Innenarchitekten wird erwartet, dass sie die verschiedenen Elemente bekannt sein, die bei der Dekoration eine Ausmachen, z. B. Raumplanung (Anordnung von Möbeln und anderen GegenstĂ€nden rein einem bestimmten Kammer), Verwendung von Farbe zumal Licht, Möbel ebenso Dekorationsstile (z. B. Kolonialstil oder SĂŒdwesten). , ‘böden, Wandverkleidungen, Fensterbehandlungen ansonsten Verwendung von Accessoires hinsichtlich Polster des weiteren Kniff. Sie können die Grundlagen des Dekorierens anhand von Kursen, BĂŒchern, Websites zumal sogar durch ein Gedankenaustausch mit EinzelhĂ€ndlern von Produkten erlernen, die fĂŒr jedes die Heimdekoration verwendung finden (Farben, Teppiche, Beleuchtung, Azyklischer, zusammenhĂ€ngender graphĂ€rkte usw.).

3. Übe daheim

Die meisten Innenarchitekten machen ihre ersten Erfahrungen mit Dekorationsarbeiten hinein ihren eigenen vier WĂ€nden. Selbst sowie Sie ausschließlich einen kleinen Stube zum Experimentieren haben, können Sie mit einer Vielzahl von Dekorationstechniken praktische Erfahrungen vereinen. Sie können beispielsweise gerade ansonsten kostengĂŒnstig eine dramatische Änderung an jedem Stube vornehmen, indem Sie einfach die Mobiliar neu vorschreiben oder die WĂ€nde in einer neuen Farbe Malern. Versuche es! Experimentieren Sie mit Techniken, die Sie ĂŒblicherweise nicht anwenden wĂŒrden. Betrachten Sie diesen Zimmer wie Ihr “Forschungslabor”, rein dem Sie Dinge ĂŒberprĂŒfung können, bevor Sie sie einem Kunden empfehlen.

4. Eröffnen Sie Ihre Dienste unentgeltlich an

Ihre Freunde außerdem Familienmitglieder haben Sie Wohl bereits um Rat gefragt, ob Sie dekorieren möchten, aber sobald Sie noch nicht darum gebeten wurden, ihre HĂ€Endanwender oder GeschĂ€fte nach dekorieren, weswegen nicht?

Manche Gelegenheiten, die Ihre Familie oder Freunde möglicherweise neu ausbilden möchten, sind, sowie sie ÜbergĂ€nge im Leben erleben, wie z. B .: Ja-wort oder Zusammenleben (helfen Sie ihnen, zwei Haushalte rein einem zusammenzufĂŒhren), Umzug in ein neues Zuhause, Geburt (Bieten, Dasjenige Zimmer des Babys nach dekorieren) ), ein besonderes Ereignis entsprechend eine Hochphase oder eine Dinnerparty nach veranstalten, ein EigenheimgeschĂ€ft nach eraufmachen (Sie könnten ihr neues BĂŒro dekorieren) ansonsten ein Eigenheim nach verkaufen (exemplifizieren Sie, in bezug auf ein fruchtbar dekoriertes Eigenheim Kunde einkleiden kann).

5. Bereiten Sie ein Portfolio vor

Ein Portfolio ist eine Kollektion von Beispielen Ihrer Arbeit sowie anderer Dokumente, die Erschließung dadurch reichen, weswegen irgendjemand Sie vorbereiten sollte. Der wichtigste Teil des Portfolios eines Innenarchitekten sind Fotos von InnenrĂ€umen, die Sie dekoriert haben. Zeugen Sie also von jedem Raum, den Sie dekorieren, Vorher- und Nachher-Fotos. WĂ€hlen Sie 15-20 Fotos von Buckeln aus, auf die Sie hochmut sind, ansonsten sequenzialisieren Sie sie hinein einem Fotoalbum oder einer MappenhĂŒlle an.

Ihr Portfolio kann sogar Empfehlungsschreiben und “Designtafeln” (Postertafeln, auf die Sie Bilder und Materialmuster hinsichtlich Stoffe, ‘böden, Tapeten usw. geklebt gutschrift) enthalten, um Kunden nach zeigen, welches Sie zur Dekoration eines bestimmten Raums nahelegen.

6. Besorgen Sie sich einen Stellenangebot

Selber sowie Sie vorhaben, ein eigenes InneneinrichtungsgeschĂ€ft nach eröffnen, können Sie sich ĂŒber Dasjenige GeschĂ€ft informieren ansonsten potenzielle Kunden treffen, indem Sie mit einem Stellenausschreibung rein der Branche beginnen. Zu den Unternehmen, die talentierte Dekorateure einstellen, gehören Bauherren, EinrichtungsgegenstĂ€nde- ebenso Haushaltswarenhersteller, Hotel- zumal Restaurantketten, EinzelhĂ€ndler (MöbelgeschĂ€fte, Azyklischer, zusammenhĂ€ngender graphĂ€rkte, AntiquitĂ€tenhĂ€ndler, HaushaltswarengeschĂ€fte usw.) sowie Innenarchitekten außerdem Dekorateure.

Um einen Vakanz zu bekommen, mĂŒssen Sie einen Lebenslauf vorbereiten, der Ihre Übung mit Dekorieren sowie Aus anderen FluorĂ€higkeiten, die der Arbeitgeber sucht, in der art von z. B. Kundenservice oder organisatorische FluorĂ€higkeiten, hervorhebt.

7. In gang setzen Sie Ihr eigenes GeschÀft

Viele Innenarchitekten trĂ€umen davon, ihr eigener Chef zu sein. Sowie dies Ihr Ziel ist, mĂŒssen Sie sich fĂŒr geschĂ€ftliche Angelegenheiten hinsichtlich den Namen Ihres Unternehmens votieren ansonsten abstimmen, ob Sie zigeunern einbringen möchten oder nicht. Kostenlose grundlegende Unternehmensberatung erhalten Sie von Organisationen wie der US Small Business Administration.

Viele Innenarchitekten wĂ€hlen sich dazu, von zuhause aus zu rödeln, sowie sie ein Betrieb grĂŒnden, da dies die Kosten je ein BĂŒro senkt ebenso Sie Oppositionell vielen anderen Arten von Firma nicht erwarten, dass Kunden nach Ihnen kommen, sondern I. d. r. zu ihrem HĂ€user oder BĂŒros.

8. Stellen Sie Beziehungen zu Lieferanten her

Lieferanten sind Betrieb, die die Produkte und Dienstleistungen versorgen, die Sie zum Dekorieren benötigen. Dieserfalls gehören Hersteller von Möbeln, Wandverkleidungen, ‘böden, Stoffen usw. sowie Bauunternehmer, die Malerarbeiten, Tischlerarbeiten, Installationsarbeiten usw. vollfĂŒhren. Wenn Sie denn professioneller Innenarchitekt einkaufen gehen, guthaben Sie Anspruch auf “Designerrabatte” von bis zu 50% Ausgabeabschlag auf den regulĂ€ren Verkaufspreis, den Sie an Kunden weitergeben können.

Nichtsdestotrotz einige Dekorateure einen Stundensatz oder eine Pauschale Ermitteln, Bestimmen andere “Kosten-Plus”. Wenn Ihre Kosten je ein Artikel beispielsweise 40% unter dem regulĂ€ren Einzelhandelspreis liegen, können Sie dem Kunden Ihre Kosten plus 20% rein Zeche ausliefern, wodurch der Auftraggeber die anderen 20% einspart, die er fĂŒr den Kauf desselben Artikels hinein einem EinzelhandelsgeschĂ€ft locker machen wĂŒrde . Diese Möglichkeit, bei dem Dekorieren WĂ€hrungs zu sparen, kann Kunden davon ĂŒberzeugen, Sie einzustellen.

9. Organisieren Sie sich Kunden

Zu Ihren potenziellen Kunden verlassen Bauherren, neue HauskÀufer, wohlhabende Hausbesitzer, professionelle Paare, Werbeagenturen, Kunstgalerien, Bed & Breakfasts, Boutiquen, Unternehmenszentralen, Hotels, Anwaltskanzleien, Restaurants, Spas des weiteren viele andere Arten Firma.

Eine Möglichkeit, Ihre Dienstleistungen zu vermarkten, besteht hinein der Vernetzung mit Fachleuten, die auf Sie sensibilisieren können, z. B. Immobilienmaklern, Architekten, AntiquitĂ€tenhĂ€ndlern, KunsthĂ€ndlern, Renovierungsunternehmen des weiteren EigentĂŒmern von Firma, die EinrichtungsgegenstĂ€nde verkaufen. Andere Marketingtechniken zusammenfassen das Schaffen einer Webseite mit Fotos von InnenrĂ€umen, die Sie dekoriert guthaben, und die Veröffentlichung im Verantwortungsbereich “Home” Ihrer lokalen Zeitung.

10. Wachsen Sie als Profi

Erfolgreiche Innenarchitekten lernen in nicht enden-wollender stereotypie neue Dekortechniken. Sobald Sie ein Unternehmen gegrĂŒndet gutschrift, können Sie Ihre FluorĂ€higkeiten weiterentwickeln, indem Sie Messen besuchen, Dekorationsmagazine und -bĂŒcher entziffern zumal BerufsverbĂ€nden mitglied werden. Sie können wenn schon Kunden beeindrucken außerdem einen Vorteil gegenĂŒber Ihrer RivalitĂ€t guthaben, indem Sie sich als professioneller Innenarchitekt zertifizieren lassen.

Ähnliche Artikel

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstĂŒtzen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren